Rundum ist ein Treffpunkt für junge Familien in der Region, an dem sie gestärkt werden, zusammen wachsen, Gleichgesinnte treffen, Informationen sammeln,  gemeinsam die Entwicklung ihrer Kinder beobachten und mit Freude begleiten. Rundum - für starke Familien!


Vortrag "so viel Freude, so viel Wut"- Nora Imlau

Freitag, den 01.02.2019 um 20 Uhr im Wallonenhof Otterberg,                                      Zusatztermin: Samstag, den 02.02.2019 10 Uhr

Wenn Kinder starke Gefühle haben

 

Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht. 

Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

 

Über die Autorin:

Nora Imlau, 1983 geboren, gilt hierzulande als eine der wichtigsten Expertinnen für Baby- und Kleinkindthemen. Als Journalistin und Fachautorin für Familienfragen schreibt sie unter anderem für die Zeitschrift ELTERN und hat bereits mehrere erfolgreiche Elternratgeber veröffentlicht. In Vorträgen und Workshops macht sie sich für ein bindungs- und beziehungsreiches Familienleben stark.

Durch ihren konsequent bedürfnisorientierten Blick auf Kinder und Eltern haben auch ihre Facebookseite und ihr Blog eine große Fangemeinde. Nora Imlau hat selbst drei Kinder und lebt in Leipzig.


Karte Vortrag "So viel Freude, so viel Wut" - Nora Imlau. Freitag, 01.02.2019, 20 Uhr

Veranstaltungsdatum:

Freitag, den 01.02.2019 um 20 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Wallonenhof 

Schwimmbad 1

67697 Otterberg

 

Veranstalter:

Rundum für Groß und Klein

Wiesenstr. 41

67697 Otterberg

 

Bestellbestätigung dient nach Bezahlung als Eintrittskarte, bitte ausgedruckt zur Veranstaltung mitbringen. 

14,00 €

  • leider ausverkauft

Karte Vortrag "So viel Freude, so viel Wut" - Nora Imlau. Samstag, 02.02.2019, 10 Uhr

Veranstaltungsdatum:

Samstag, den 02.02.2019 um 10 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Wallonenhof 

Schwimmbad 1

67697 Otterberg

 

Veranstalter:

Rundum für Groß und Klein

Wiesenstr. 41

67697 Otterberg

 

Bestellbestätigung dient nach Bezahlung als Eintrittskarte, bitte ausgedruckt zur Veranstaltung mitbringen. 

14,00 €

  • leider ausverkauft

Filmvorführung, am Freitag, den 31.08.18 um 20 Uhr

Die aktuelle berufspolitische Situation der Hebammen in Deutschland ist prekär. Der „gute“ Start ins Leben keine Normalität mehr.
Rundum für Groß und Klein / Otterberg zeigt den Dokumentarfilm "Die sichere Geburt" in den Praxisräumen und lädt zur Gesprächsrunde ein.

133 Minuten

Filmbeginn: 20 Uhr

Gibt es so etwas wie eine sichere Geburt und wie wichtig sind Hebammen überhaupt? Was sieht die Physiologie für die natürliche Geburt vor und wodurch werden diese Abläufe gestört?
Kann man den Kaiserschnitt, der nicht als Not-OP durchgeführt wird, als eine sichere Alternative zur vaginalen Geburt betrachten?
Dieser Film geht den wichtigsten Fragen die Geburt betreffend nach:
Was macht Geburt sicher?
Wodurch wird Geburt gestört?
Was sind die Folgen von Interventionen auf die Mutter, das Kind und den Geburtsverlauf und sogar auf die Gesellschaft?
„Hauptsache das Kind ist gesund“ - der minimale Nenner für eine gute Geburt? Welche Auswirkungen hat die medizinisch-technisch überwachte Geburt auf den Verlauf der Geburt?
In Interviews mit Müttern, Hebammen, Ärzt*innen und Forscher*innen beleuchten wir die Folgen der routinemäßigen Interventionen auf Mutter und Kind. Welche Auswirkungen haben Interventionen auf den Geburtsverlauf?
Welche Ressourcen hat der Körper, um eine physiologische Geburt sicher ablaufen zu lassen?
Osteopathen verdeutlichen die anatomischen Gegebenheiten des Beckens und die Auswirkungen von Gebärpositionen auf den Geburtsverlauf.
Forscher*innen stellen die physiologischen Zusammenhänge dar. So wird der Ablauf einer Geburt in seiner Komplexität deutlich, sowie die Zusammenarbeit von Hormonen und Geweben, aber auch von Mutter und Kind.
Mentale und körperlich Auswirkungen auf Frauen und Kinder werden langfristig die Ökonomien enorm belasten und der Kinderwunsch der Frauen wird durch ihr Geburtserleben genauso beeinflußt, wie ihr Selbstwertgefühl.

Mehr über den Film: www.die-sichere-geburt.de



Fabel®hafte Vätertage

06.10.18 von 15:00-16:30 Für Papa & Baby (11-16 Monate)

13.10.18 von 15:00-16:30 Für Papa & Baby (8-11 Monate)

27.10.18 von 15:00-16:30 Für Papa & Baby (4-7 Monate)

Fabel®-hafte Vätertage 💙

Aus unserem entwicklungsbegleitenden Kurskonzept ist eine tolle extra Einheit für Papas entstanden 💙

Auch als Geschenkgutschein erhältlich. 💙

Lieber Papa, nimm dir eine ganz intensive Stunde mit deinem kleinen Schatz. Qualitätszeit für Papa und Baby. 

Wir genießen Elemente der Babymassage, spielerische Anregungen und den Austausch über Paparelevante Themen in den ersten Jahren.

Was ist mit der Mama in dieser Zeit?

Schick sie doch einfach einen Kaffee trinken, oder lass sie einfach Mal ganz alleine zu Hause in der Badewanne entspannen. Wir machen das schon ;-)

Termin: 06.10.2018 von 15:00-16:30 

Kosten: 15€ / Vater-Kind-Paar

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de



1. Hilfe am Säugling, Kind &

Erwachsenen

- 25.11.2018 10-15 Uhr -

 

 

1. Hilfe am Kind

1. Hilfe am Erwachsenen

 

Hausapotheke / Notfallapotheke

alte Hausmittel/Wickel

Literaturvorstellung

praktische Übungen an der Babypuppe

praktische Übungen an der Erwachsenenpuppe

             

Themen :

Gesetzeslage, Eigenschutz, Notruf, Organsystem, Wiederbelebung, Ersticken, Verschlucken, Pseudokrupp, Erkältung, Fieber, Fieberkrampf, Verbrennung, Vergiftung, plötzlicher Säuglingstod, Umgang mit Wunden, Sturz, Zeckenbiss, Sonnenstich, Schütteltrauma, Nasenbluten, allergische Reaktion, Stiche

inkl Skript

 

     

Dauer: 5 Stunden

Kosten: 55 EUR / Person, 45 EUR / Partner

Anmeldung: Dozentin Kerstin Simon, 0178-5429528, fep-homburg@gmx.de

 






Liebe Familien und werdende Familien,

unser Milch-Cafè ist eine Einladung für alle Mamas mit Kindern (jeden Alters) und werdende Mamas, die stillen bzw. stillen wollen oder mit Muttermilchersatznahrung füttern. Der Treff soll einen bunten und gemütlichen Austausch über alle Gewohn-und Besonderheiten in dieser besonderen Zeit anregen. 

Begleitet wird dieser Treff von der Still-und Laktationsberaterin Anna Winkler (Hebamme BSc, IBCLC, Tragebraterin). Zu jedem Termin gibt es Anfangs einen kleinen Vortag und danach eine offene Runde, die Zeit für Austausch und Beratung bietet. Getränke und Knabbereien stehen bereit. 

Jeden 2. Freitag im Monat von 10:30 – 12:30 Uhr

Kosten: 6 Euro pro Teilnehmer


Veranstaltungsrückblick "Kinder verstehen" - Dr. Herbert Renz-Polster


Kinder sind Menschen, die ihre Eltern auf Schritt und Tritt vor Rätsel stellen:

 

Schon als Neugeborene haben sie schlimme Weinkrämpfe, eine schlimme Furcht davor, alleine einzuschlafen, später haben sie schlimme Zornanfälle und dann so ziemlich die ganze Kindheit über eine schlimme Abneigung gegenüber Gemüse, Salat und sonstigem gesundem Essen.

Da hilft es, in die Vergangenheit zu blicken:

WARUM eigentlich sind Kinder so »schlimm«?

Wo haben sie ihr seltsames Verhalten aufgelesen?

 

Die radikale Antwort von »Kinder verstehen«: Sie haben alle diese Verhaltensweisen im Laufe der Evolution entwickelt, um besser mit ihrer Umwelt zurechtzukommen und für das Leben gerüstet zu sein! Die schlimmen Kinder sind in Wirklichkeit − ja: (Über)lebenskünstler. Wir Eltern sollten ihre Tricks endlich kennenlernen. 

Dazu hilft der Blick in die Vergangenheit: Wie haben Kinder früher gelebt? Was ist das »artgerechte« Leben für ein Menschenkind? Was genau hat ihnen ihr »schlimmes« Verhalten denn in der menschlichen Geschichte gebracht? Wie können Eltern dieses Wissen heute nutzen, um ihre Kinder besser zu begleiten und zu erziehen?


Workshop "Tragen & getragen werden"

Weil...

- wir Menschen Traglinge sind

- Tragen deine natürliche Haltung von Hüfte und Wirbelsäule unterstützt 

- Tragen all deine Sinne anregt

- Tragen unsere Eltern-Kind-Bindung stärkt

- richtiges Tragen all meine Muskeln trainiert und ich eh keine Zeit für das Fitnessstudio habe

- Tragen Spaß macht

- gut verbunden meine Hände frei sind für schöne und nützliche Tätigkeiten.

- getragene Kinder meist ausgeglichenere Kinder sind.

- meine Körpernähe sich positiv auf dein Nervensystem und deine Temperaturregulierung auswirkt.

- es uns gut tut!

 

 

Im 2 stündigen Trageworkshop erfährst Du das Wichtigste zum Tragen, verschiedene Tragehilfen werden ausprobiert und Du erlernst mit Unterstützung der Trageberaterin die Tragetechniken, die zu Dir und deinem Baby passen.

 

Dauer: 2 Stunden

 

Kosten: 30 EUR / Person, inkl. 10€ Rabattgutschein für den Kauf eines Tragesystems oder Tuch

 

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de oder über das Kontaktformular 

 


Nähkurs für (werdende) Mamas!

Freitags von 19-23 Uhr

 

Gemeinsam kreativ sein mit professioneller Unterstützung!

In freudiger Erwartung, oder als kleine kreative Auszeit

 

Mit deinem Lieblingsstoff und professioneller Unterstützung zum Lieblingsset für deinen kleinen Schatz.

 

nimm dir die Zeit....weil es einfach so schön ist!

 

Kosten: 

30€ / Person inkl. Nähmaschine und Zubehör 

(Stoff und Material wird individuell für dein Projekt berechnet)

 

Kursort: 

Rundum für Groß und Klein

Wiesenstr. 23a

67697 Otterberg

 

Anmeldung unter:

meinwunschkind@web.de

Nähkurs für (werdende) Mamas!

Samstag, den 21.10.2017 von 9-13 Uhr

 

Gemeinsam kreativ sein mit professioneller Unterstützung!

In freudiger Erwartung, oder als kleine kreative Auszeit

 

Mit deinem Lieblingsstoff und professioneller Unterstützung zum Lieblingsset für deinen kleinen Schatz.

 

nimm dir die Zeit....weil es einfach so schön ist!

 

Kosten: 

30€ / Person inkl. Nähmaschine und Zubehör 

(Stoff und Material wird individuell für dein Projekt berechnet)

 

Kursort: 

Rundum für Groß und Klein

Wiesenstr. 23a

67697 Otterberg

 

Anmeldung unter:

meinwunschkind@web.de

im Lädchen einkaufen

Öffnungszeiten: Mittwoch 10-12 Uhr und Donnerstag 16-18 Uhr

Du schaffst es nicht zu uns ins Lädchen? Dich trennen einfach zu viele Kilometer von uns? Dann stöbere gerne hier in unseren Schätzen