Rundum ist ein Treffpunkt für junge Familien in der Region, an dem sie gestärkt werden, zusammen wachsen, Gleichgesinnte treffen, Informationen sammeln,  gemeinsam die Entwicklung ihrer Kinder beobachten und mit Freude begleiten. Rundum - für starke Familien!


Impressionen vom 3. Familientag 25.05.2019

Sonne, Spiel und Spaß am 3. Familientag

 

Am Samstag, den 25.05.19, veranstaltete das Familienzentrum „Rundum für Groß und Klein“ in Otterberg erfolgreich den 3. Familientag. Bei sommerlichen 24 Grad waren schon zu Beginn die Sitzbänke gut gefüllt und die kleinen Gäste tobten im eigens dafür abgesperrten Bereich der Wiesenstraße. Die Schnupperkurse wurden sehr gut angenommen und durch das offene Miteinander konnten im direkten Gespräch auch Fragen zum großen Angebot des Familienzentrums beantwortet werden. Bei Live Musik und herrlichem Sonnenschein wurden Burger kreiert, im Elternkind-Parcours war Teamwork gefragt und an der Wasserbaustelle wurde Physik lebendig gemacht. Die Nappydancer® boten den Besuchern eine kleine Darbietung und auch die Yogakinder luden zum Schnupperkurs ein. Lustige Schnappschüsse aus der Fotobox bleiben für die Gäste eine fröhliche Erinnerung an diesen bunten Tag.  

Einzig das krankheitsbedingte Fehlen der Autorin Julia Dibbern sorgte für ein weinendes Auge an diesem wunderschönen Tag. 

Hierzu wurde aber die Vorfreude auf einen Ersatztermin geweckt. 


Workshop mit Autorin Julia Dibbern "Slow Family: Sieben Zutaten für ein einfaches Leben mit Kindern." am 25.05.19 von 11:00 - 12:30

"Rundum für Groß und Klein" präsentiert am 25.05.19,

dem 3. Familientag, die bekannte Buchautorin,

Julia Dibbern mit ihrem Vortrag / Workshop

 

"Slow Family: Sieben Zutaten für ein einfaches Leben mit Kindern."

 

Slow Family – Stressmanagement in der Familie

Praktische Tipps und wissenschaftliche Hintergründe dazu, wie Familien den Alltag entschleunigen können, basierend auf dem Erfolgsbuch Slow Family : Sieben Zutaten für ein einfaches Leben mit Kindern. Der Vortrag erklärt, was Familien brauchen, um entspannt miteinander zu sein. Bedürfnisorientiert und liebevoll.

 

Dieser Workshop ist kostenlos

 


1. Hilfe am Säugling, Kind &

Erwachsenen

- 21.09.2019 von  10-15 Uhr -

 

 

1. Hilfe am Kind

1. Hilfe am Erwachsenen

 

Hausapotheke / Notfallapotheke

alte Hausmittel/Wickel

Literaturvorstellung

praktische Übungen an der Babypuppe

praktische Übungen an der Erwachsenenpuppe

             

Themen :

Gesetzeslage, Eigenschutz, Notruf, Organsystem, Wiederbelebung, Ersticken, Verschlucken, Pseudokrupp, Erkältung, Fieber, Fieberkrampf, Verbrennung, Vergiftung, plötzlicher Säuglingstod, Umgang mit Wunden, Sturz, Zeckenbiss, Sonnenstich, Schütteltrauma, Nasenbluten, allergische Reaktion, Stiche

inkl Skript

 

     

Dauer: 5 Stunden

Kosten: 55 EUR / Person, 45 EUR / Partner

Anmeldung: Dozentin Kerstin Simon, 0178-5429528, fep-homburg@gmx.de

 

Neu!!!! Ab März bei uns! Kursbeginn ist der 19.03.19 ! 😍

 

Der neue deutschlandweite Kindertanz-Trend! nappydancers® bedeutet Tanzen für Kinder von 18 bis 40 Monaten – immer gemeinsam mit Mama oder Papa. Mit der auf das Alter abgestimmten nappydancers®Musik fördern die Kurse die glückliche und gesunde Entwicklung von Kleinkindern.

Die Bewegungsschule wurde in Abstimmung mit erfahrenen Pädagogen und Kinderärzten erarbeitet. Diese Inhalte sind, genau wie die nappydancers®Musik, fester Bestandteil jeder Kurseinheit und berücksichtigen die grenzenlose Neugierde und den natürlichen Bewegungsdrang eines jeden Kindes. Hier lernen die „nappys“ zusammen mit einem Elternteil ihren Körper mit jedem Kurstag besser kennen.

 

 

 

 

 

 

Darüber hinaus ist nappydancers® ein Ort der Begegnungen und Erlebnisse. Hier dreht sich alles um Klein UND Groß: Denn auch die Eltern lernen sich kennen. Jede Woche bietet nappydancers® die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und sich mit anderen Mamas und Papas zu vernetzen.

 

Kursinformationen

Kursbeginn: 19.03.2019, immer dienstags außerhalb der Schulferien, 

von 16:30-17:30.

Kosten: 76€ / Eltern-Kind-Paar für einen Kursblock (8 Einheiten), es schließen Folgekurse an

Kursbeginn: 15.03.2019, immer freitags außerhalb der Schulferien, 

von 16:00-17:00.

Kosten: 76€ / Eltern-Kind-Paar für einen Kursblock (8 Einheiten), es schließen Folgekurse an 

*** vorerst ausgebucht**


Filmvorführung, am Donnerstag, den 04.04.19 um 20 Uhr

Die aktuelle berufspolitische Situation der Hebammen in Deutschland ist prekär. Der „gute“ Start ins Leben keine Normalität mehr.
Rundum für Groß und Klein / Otterberg zeigt den Dokumentarfilm "Die sichere Geburt" in den Praxisräumen und lädt zur Gesprächsrunde ein.

133 Minuten

Filmbeginn: 20 Uhr

Gibt es so etwas wie eine sichere Geburt und wie wichtig sind Hebammen überhaupt? Was sieht die Physiologie für die natürliche Geburt vor und wodurch werden diese Abläufe gestört?
Kann man den Kaiserschnitt, der nicht als Not-OP durchgeführt wird, als eine sichere Alternative zur vaginalen Geburt betrachten?
Dieser Film geht den wichtigsten Fragen die Geburt betreffend nach:
Was macht Geburt sicher?
Wodurch wird Geburt gestört?
Was sind die Folgen von Interventionen auf die Mutter, das Kind und den Geburtsverlauf und sogar auf die Gesellschaft?
„Hauptsache das Kind ist gesund“ - der minimale Nenner für eine gute Geburt? Welche Auswirkungen hat die medizinisch-technisch überwachte Geburt auf den Verlauf der Geburt?
In Interviews mit Müttern, Hebammen, Ärzt*innen und Forscher*innen beleuchten wir die Folgen der routinemäßigen Interventionen auf Mutter und Kind. Welche Auswirkungen haben Interventionen auf den Geburtsverlauf?
Welche Ressourcen hat der Körper, um eine physiologische Geburt sicher ablaufen zu lassen?
Osteopathen verdeutlichen die anatomischen Gegebenheiten des Beckens und die Auswirkungen von Gebärpositionen auf den Geburtsverlauf.
Forscher*innen stellen die physiologischen Zusammenhänge dar. So wird der Ablauf einer Geburt in seiner Komplexität deutlich, sowie die Zusammenarbeit von Hormonen und Geweben, aber auch von Mutter und Kind.
Mentale und körperlich Auswirkungen auf Frauen und Kinder werden langfristig die Ökonomien enorm belasten und der Kinderwunsch der Frauen wird durch ihr Geburtserleben genauso beeinflußt, wie ihr Selbstwertgefühl.

Mehr über den Film: www.die-sichere-geburt.de


Fabel®-hafte Vätertage 💙

Aus unserem entwicklungsbegleitenden Kurskonzept ist eine tolle extra Einheit für Papas entstanden 💙

Auch als Geschenkgutschein erhältlich. 💙

Lieber Papa, nimm dir eine ganz intensive Stunde mit deinem kleinen Schatz. Qualitätszeit für Papa und Baby. 

Wir genießen Elemente der Babymassage, spielerische Anregungen und den Austausch über Paparelevante Themen in den ersten Jahren.

Was ist mit der Mama in dieser Zeit?

Schick sie doch einfach einen Kaffee trinken, oder lass sie einfach Mal ganz alleine zu Hause in der Badewanne entspannen. Wir machen das schon ;-)

Termin: 16.03.19 von 15:30-16:30 

Kosten: 10€ / Vater-Kind-Paar

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de



Liebe Familien und werdende Familien,

unser Milch-Cafè ist eine Einladung für alle Mamas mit Kindern (jeden Alters) und werdende Mamas, die stillen bzw. stillen wollen oder mit Muttermilchersatznahrung füttern. Der Treff soll einen bunten und gemütlichen Austausch über alle Gewohn-und Besonderheiten in dieser besonderen Zeit anregen. 

Begleitet wird dieser Treff von der Still-und Laktationsberaterin Anna Winkler (Hebamme BSc, IBCLC, Tragebraterin). Zu jedem Termin gibt es Anfangs einen kleinen Vortag und danach eine offene Runde, die Zeit für Austausch und Beratung bietet. Getränke und Knabbereien stehen bereit. 

Jeden 2. Freitag im Monat von 10:30 – 12:30 Uhr

Kosten: 6,50 Euro pro Teilnehmer


Workshop "Tragen & getragen werden"

Weil...

- wir Menschen Traglinge sind

- Tragen deine natürliche Haltung von Hüfte und Wirbelsäule unterstützt 

- Tragen all deine Sinne anregt

- Tragen unsere Eltern-Kind-Bindung stärkt

- richtiges Tragen all meine Muskeln trainiert und ich eh keine Zeit für das Fitnessstudio habe

- Tragen Spaß macht

- gut verbunden meine Hände frei sind für schöne und nützliche Tätigkeiten.

- getragene Kinder meist ausgeglichenere Kinder sind.

- meine Körpernähe sich positiv auf dein Nervensystem und deine Temperaturregulierung auswirkt.

- es uns gut tut!

 

 

Im 2 stündigen Trageworkshop erfährst Du das Wichtigste zum Tragen, verschiedene Tragehilfen werden ausprobiert und Du erlernst mit Unterstützung der Trageberaterin die Tragetechniken, die zu Dir und deinem Baby passen.

 

Dauer: 2 Stunden

 

Kosten: 30 EUR / Person, inkl. 10€ Rabattgutschein für den Kauf eines Tragesystems oder Tuch

 

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de oder über das Kontaktformular 

 

Veranstaltungsrückblick "Kinder verstehen" - Dr. Herbert Renz-Polster


im Lädchen einkaufen

Öffnungszeiten: Mittwoch 10-12 Uhr und Donnerstag 16-18 Uhr

Du schaffst es nicht zu uns ins Lädchen? Dich trennen einfach zu viele Kilometer von uns? Dann stöbere gerne hier in unseren Schätzen