Rundum ist ein Treffpunkt für junge Familien in der Region, an dem sie gestärkt werden, zusammen wachsen, Gleichgesinnte treffen, Informationen sammeln,  gemeinsam die Entwicklung ihrer Kinder beobachten und mit Freude begleiten. Rundum - für starke Familien!


Ab August geht`s endlich wieder los!



Liebe Familien, Liebe Besucher von Rundum!

Einige unserer Angebote konnten wir nach einem 6 Wochen Ausnahmezustand für euch online anpassen. Wir basteln jede freie Minute an passenden Konzepten und der Umsetzung. Die ersten Kurse haben bereits stattgefunden und euer Feedback hat uns viel Mut gemacht und uns bestärkt, diesen Weg auszubauen. 

Wir freuen uns so sehr darauf, wenn wir uns in unseren wunderschönen Räumen wiedersehen können. 

Für einige Familien war die Umsetzung online leider schwierig, oder nicht umsetzbar. Wir wurden mehrfach gefragt, wie ihr "Rundum" dennoch ein Stückchen unterstützen könnt. 

Hier haben wir eine Möglichkeit: Der "Kleiner-Helfer-Gutschein"

Dieser Gutschein unterstützt uns in der schwierigen Zeit und der erworbene Wert kann zeitlich unbegrenzt auf unser Kursangebot Workshops vor Ort (oder online) eingelöst werden. 

Vielleicht auch eine schöne Geschenkidee? 

 

 


"Kleiner-Helfer-Gutschein"

 

Dieser Gutschein unterstützt uns in der schwierigen Zeit und der erworbene Wert kann zeitlich unbegrenzt auf unser Kursangebot & Workshops vor Ort (oder online) eingelöst werden. 

Vielleicht auch eine schöne Geschenkidee? 

 

20,00 €

  • verfügbar

Liebe Familien, liebe Praxisbesucher! 
wir möchten euch an dieser Stelle nochmal deutlich machen, dass wir den Schritt der Schließung freiwillig und eigenverantwortlich beschlossen haben. Nur so können wir einen echten Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus leisten, damit unser Gesundheitssystem diese Aufgabe bewältigen kann.
Leider bedeutet dieser freiwillige Schritt, dass wir einen wahnsinnigen Verdienstausfall  haben und auch keine Unterstützung bekommen.
Hinter jedem Gesicht aus meinem wunderbaren Team steht ein wunderbarer Mensch, mit einer wunderbaren Familie, auch an deren Existenz müssen wir jetzt denken. 
Deshalb habt bitte Verständnis dafür, dass wir Wege suchen und auch finden, um einige unserer Angebote an die besondere Situation anzupassen.
Auch für uns ist dieser Zustand neu und wir brauchen etwas Zeit. Angebote, die wir nicht anpassen können, pausieren. Nach der Pause geht es gestärkt weiter. 
Wir versuchen so gut es geht auf eure Anfragen zu antworten. 
Sobald wir unsere Haltung wieder an die amtlichen Empfehlungen  anpassen können, informieren wir euch über unsere Homepage und die Socialmediakanäle.
Unsere Hebammen sind weiter für euch da, wir lassen euch nicht alleine und stimmen uns im Einzelfall über den die Notwendigkeit eines Hausbesuches ab. 
Jetzt müssen wir RUNDUM leben, vertrauen und vernünftig sein. 
R espekt 
U msicht
N achbarschaftshilfe 
D ankbarkeit
U rvertrauen
M iteinander 
❤️🧡💛💚💙💜

Will das Kind NIE ins Bett? Und Treppen laufen kommt nicht infrage? Statt selbst Tobsuchtsanfälle zu kriegen, versuchen Eltern Ruhe zu bewahren. Katja Seide zeigt, wie man die eigenen Nerven beruhigt und das Kind gleich mit.

 

Das Trotzalter ist die erste heiße Phase im Leben mit dem Nachwuchs. Kaum steht es auf seinen eigenen Beinen, beginnt das Kind nach Autonomie zu streben. Der kleine Sonnenschein wird zum tellerwerfenden Wutmonster und verunsichert seine Eltern zutiefst. Die Autorinnen machen Mut, Wege abseits der klassischen Erziehung mit festen Grenzen und strenger Konsequenz zu gehen. Sie erklären, was in den Kindern vorgeht und warum Trotzphasen wichtige Entwicklungsphasen sind, die Eltern aktiv annehmen sollten, statt sie zu unterdrücken. Die witzig-persönlichen Erfahrungsberichte, praktischen Tipps und neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sind Balsam für die Seele gestresster Eltern.

 

INFO: Ab dem 10.03.20 können wir die Zustellung nicht mehr garantieren und               hinterlegen deshalb die Karten an der Abendkasse.

 

Leider muss die Veranstaltung verschoben werden, Details folgen !!!

 

!!!! Verschoben, Ersatztermin folgt!!!


Karte Vortrag Katja Seide

INFO: Die Karten werden ab dem 25.07.2019 versendet, bzw. sind im Lädchen abholbereit.

Eintrittskarte Katja Seide 14.03.2020

14,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Filmvorführung, am Freitag, den 28.02.2020 um 20 Uhr

Die aktuelle berufspolitische Situation der Hebammen in Deutschland ist prekär. Der „gute“ Start ins Leben keine Normalität mehr.
Rundum für Groß und Klein / Otterberg zeigt den Dokumentarfilm "Die sichere Geburt" in den Praxisräumen und lädt zur Gesprächsrunde ein.

133 Minuten

Filmbeginn: 20 Uhr

Gibt es so etwas wie eine sichere Geburt und wie wichtig sind Hebammen überhaupt? Was sieht die Physiologie für die natürliche Geburt vor und wodurch werden diese Abläufe gestört?
Kann man den Kaiserschnitt, der nicht als Not-OP durchgeführt wird, als eine sichere Alternative zur vaginalen Geburt betrachten?
Dieser Film geht den wichtigsten Fragen die Geburt betreffend nach:
Was macht Geburt sicher?
Wodurch wird Geburt gestört?
Was sind die Folgen von Interventionen auf die Mutter, das Kind und den Geburtsverlauf und sogar auf die Gesellschaft?
„Hauptsache das Kind ist gesund“ - der minimale Nenner für eine gute Geburt? Welche Auswirkungen hat die medizinisch-technisch überwachte Geburt auf den Verlauf der Geburt?
In Interviews mit Müttern, Hebammen, Ärzt*innen und Forscher*innen beleuchten wir die Folgen der routinemäßigen Interventionen auf Mutter und Kind. Welche Auswirkungen haben Interventionen auf den Geburtsverlauf?
Welche Ressourcen hat der Körper, um eine physiologische Geburt sicher ablaufen zu lassen?
Osteopathen verdeutlichen die anatomischen Gegebenheiten des Beckens und die Auswirkungen von Gebärpositionen auf den Geburtsverlauf.
Forscher*innen stellen die physiologischen Zusammenhänge dar. So wird der Ablauf einer Geburt in seiner Komplexität deutlich, sowie die Zusammenarbeit von Hormonen und Geweben, aber auch von Mutter und Kind.
Mentale und körperlich Auswirkungen auf Frauen und Kinder werden langfristig die Ökonomien enorm belasten und der Kinderwunsch der Frauen wird durch ihr Geburtserleben genauso beeinflußt, wie ihr Selbstwertgefühl.

Mehr über den Film: www.die-sichere-geburt.de


1. Hilfe am Säugling, Kind &

Erwachsenen

- 29.03.2020 von  10-15 Uhr -

 

 

1. Hilfe am Kind

1. Hilfe am Erwachsenen

 

Hausapotheke / Notfallapotheke

alte Hausmittel/Wickel

Literaturvorstellung

praktische Übungen an der Babypuppe

praktische Übungen an der Erwachsenenpuppe

             

Themen :

Gesetzeslage, Eigenschutz, Notruf, Organsystem, Wiederbelebung, Ersticken, Verschlucken, Pseudokrupp, Erkältung, Fieber, Fieberkrampf, Verbrennung, Vergiftung, plötzlicher Säuglingstod, Umgang mit Wunden, Sturz, Zeckenbiss, Sonnenstich, Schütteltrauma, Nasenbluten, allergische Reaktion, Stiche

inkl Skript

 

     

Dauer: 5 Stunden

Kosten: 55 EUR / Person, 45 EUR / Partner

Anmeldung: Dozentin Kerstin Simon, 0178-5429528, fep-homburg@gmx.de

 


Fabel®-hafte Vätertage 💙

Aus unserem entwicklungsbegleitenden Kurskonzept ist eine tolle extra Einheit für Papas entstanden 💙

Auch als Geschenkgutschein erhältlich. 💙

Lieber Papa, nimm dir eine ganz intensive Stunde mit deinem kleinen Schatz. Qualitätszeit für Papa und Baby. 

Wir genießen Elemente der Babymassage, spielerische Anregungen und den Austausch über Paparelevante Themen in den ersten Jahren.

Was ist mit der Mama in dieser Zeit?

Schick sie doch einfach einen Kaffee trinken, oder lass sie einfach Mal ganz alleine zu Hause in der Badewanne entspannen. Wir machen das schon ;-)

Termin: 16.03.19 von 15:30-16:30 

Kosten: 10€ / Vater-Kind-Paar

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de



Liebe Familien und werdende Familien,

unser Milch-Cafè ist eine Einladung für alle Mamas mit Kindern (jeden Alters) und werdende Mamas, die stillen bzw. stillen wollen oder mit Muttermilchersatznahrung füttern. Der Treff soll einen bunten und gemütlichen Austausch über alle Gewohn-und Besonderheiten in dieser besonderen Zeit anregen. 

Begleitet wird dieser Treff von der Still-und Laktationsberaterin Anna Winkler (Hebamme BSc, IBCLC, Tragebraterin). Zu jedem Termin gibt es Anfangs einen kleinen Vortag und danach eine offene Runde, die Zeit für Austausch und Beratung bietet. Getränke und Knabbereien stehen bereit. 

Jeden 2. Freitag im Monat von 10:30 – 12:30 Uhr

Kosten: 6,50 Euro pro Teilnehmer


Workshop "Tragen & getragen werden"

Weil...

- wir Menschen Traglinge sind

- Tragen deine natürliche Haltung von Hüfte und Wirbelsäule unterstützt 

- Tragen all deine Sinne anregt

- Tragen unsere Eltern-Kind-Bindung stärkt

- richtiges Tragen all meine Muskeln trainiert und ich eh keine Zeit für das Fitnessstudio habe

- Tragen Spaß macht

- gut verbunden meine Hände frei sind für schöne und nützliche Tätigkeiten.

- getragene Kinder meist ausgeglichenere Kinder sind.

- meine Körpernähe sich positiv auf dein Nervensystem und deine Temperaturregulierung auswirkt.

- es uns gut tut!

 

 

Im 2 stündigen Trageworkshop erfährst Du das Wichtigste zum Tragen, verschiedene Tragehilfen werden ausprobiert und Du erlernst mit Unterstützung der Trageberaterin die Tragetechniken, die zu Dir und deinem Baby passen.

 

Dauer: 2 Stunden

 

Kosten: 30 EUR / Person, inkl. 10€ Rabattgutschein für den Kauf eines Tragesystems oder Tuch

 

Anmeldung: anmeldung@rundum-otterberg.de oder über das Kontaktformular